#wemakeyou
STOKED

#wemakeyou
STOKED

de | en

SkiLL® Snowboard Private

#tuneyourSkiLL | First-Class Privatunterricht in Saalbach Hinterglemm mit hoch qualifizierten Snowboardlehrern inklusive Shuttle-Service

ANFÄNGER | GRÜN + BLAU
Privatunterricht für Anfänger & leicht fortgeschrittene Snowboarder auf grünen & blauen Pisten mit einem zertifizierten & erfahrenen Snowboardlehrer-Anwärter

349 Euro | 5 Stunden
229 Euro | 3 Stunden
159 Euro | 2 Stunden

BESSER SNOWBOARDEN | BLAU + ROT + SCHWARZ
Privatunterricht für fortgeschrittene & gute Snowboarder auf blauen, roten & schwarzen Pisten mit einem hoch qualifizierten Landes-Snowboardlehrer

379 Euro | 5 Stunden
249 Euro | 3 Stunden
169 Euro | 2 Stunden

ZEITEN
5 Stunden 9:30 bis 15:30 Uhr inklusive 1 Stunde Mittagspause.
3 Stunden vormittags 9:30 bis 12:30 oder nachmittags 13 bis 16 Uhr.
2 Stunden nur nachmittags 13 bis 15 Uhr.
Frühstart ab 8 Uhr möglich.

INKLUSIVLEISTUNGEN
Klicken Sie für mehr Informationen

Snowboardlehrer bei SkiLL® sind hoch qualifiziert, erfahren, verpflichtet 2mal pro Woche beim Snowboard-Training teilzunehmen und sich dem Sichtungsfahren zu stellen.

Für Privatunterricht bieten wir folgende Sprachen fließend an: Deutsch, English, Nederlands, Dansk, Français & Español. Andere Sprachen auf Anfrage.

Bitte geben Sie bei Ihrer Anfrage die gewünschte Sprache an.

.
Das Anfänger & Übungsgelände Wiesenegg befindet sich direkt an der Snowboardschule

Wieshoflift A11 für Anfänger (Grün & Blau)
Mitteregglift A12 für Fortgeschrittene (Blau & Rot)
Direkter Einstieg in das Skigebiet Saalbach Hinterglemm
Kinderland mit Zauberteppich & Kinder-Club (indoor)
Skibushaltestelle Nr. 14
Kostenloser Parkplatz
Kostenlose Fahrt mit dem SkiLL Xpress
Kostenloser VIP Shuttle-Service

Lage im Skigebiet
Zone A | Skilift A11 + A12 | Piste 11 + 13 + 78

Jeden Donnerstag ab 13:30 Uhr mit Siegerehrung & kostenlosen Getränken am Wieshoflift A10

Jeden Mittwoch lädt Ski & Snowboardschulleiter Reini Woisetschläger zum geselligen Hüttenabend & Kasnocken-Essen auf dem Bergstadl am Westgipfel ein. Treffpunkt 16 Uhr Talstation Westgipfelbahn A3, Ende ca. 19:30 Uhr. Anschließend fahren Sie geschlossen zu der Flutlichtpiste an der Ubahn ab. Preis: 15 Euro inkl. Abendessen auf dem Bergstadl

Täglich kostenloser VIP Shuttle-Service in Saalbach Hinterglemm 0043/6541/6481

SkiLL Xpress | Täglich kostenloser Shuttle-Service für alle Unterkünfte zwischen Saalbach (Schattberg X-Press A1) und Hinterglemm (Bergfriedlift A10)

» SkiLL Xpress Fahrplan

SkiLL®

Die FÄHIGKEIT, etwas gut zu machen 💯

Snowboard Unterricht

BASIC | GRÜN + BLAU

INTRO
Material-Check | Beschreibung & Boardhandling
Aufwärmen | Aufwärmübungen, richtig Fallen, Aufstehen

BASICS
Gewöhnen an die Snowboard-Ausrüstung | Erlernen der Grundvoraussetzungen – Gewöhnen an das Board, an die Position – Erhalten des Gleichgewichts, Anschnallen am Hang
Gleit- und Schussübungen | Gewöhnen an das Gleiten – Schulung des dynamischen Gleichgewichts
Rutschen | Gleichmäßiges Bewegen des Boards durch sicheres Rutschen – vorwärts und rückwärts mit fließender Gewichtsverlagerung (Zick-Zack-Rutschen), Rutschen in und aus der Fallinie

TURNS
Driftschwung mit Gewichtsverlagerung | Beherrschen des Driftschwungs mit Gewichtsverlagerung im mittelsteilen Gelände
Driftschwung Hochentlastung | Rhythmisches Aneinanderreihen der Driftschwünge in steilerem Gelände

INTERMEDIATE | ROT

TURNS
Driftschwung mit Gewichtsverlagerung | Beherrschen des Driftschwungs mit Gewichtsverlagerung im mittelsteilen Gelände
Driftschwung Hochentlastung | Rhythmisches Aneinanderreihen der Driftschwünge in steilerem Gelände
Carving Kippschwung | Ausgleichen der Kurveninnenlage durch Körperknick – Vergrößern des Aufkantwinkels bei gleichem Tempo – aktives Entgegenwirken der äußeren Kräfte
Carving mit Hochentlastung | Aneinanderreihen von geschnittenen Schwüngen mit einer aktiven, dynamischen Hochbewegung zum Entlasten und Umkanten
⋆ Kurzschwingen I | Kurzes, rhythmisches Aneinanderreihen von Driftschwüngen mit Hochentlasten im mittelsteilen und steilen Gelände mit kurzen, dynamischen Kanteinsatz in neutralem Fahrverhalten

FREESTYLE BASICS – EASY LINE
Auf kleinen Kickern & leichten Rails/Boxen im Park: Switch Fahren, Ollie/Nollie, Frontside 180, Backside 180, Noseroll/Switch Noseroll, Nosepress/Tailpress, 360, Standard grabs

ADVANCED | BLACK

TURNS
Carving Kippschwung | Ausgleichen der Kurveninnenlage durch Körperknick – Vergrößern des Aufkantwinkels bei gleichem Tempo – aktives Entgegenwirken der äußeren Kräfte
Carving mit Hochentlastung | Aneinanderreihen von geschnittenen Schwüngen mit einer aktiven, dynamischen Hochbewegung zum Entlasten und Umkanten
⋆ Driftschwung mit Tiefenlastung | Rhythmisches Aneinanderreihen der Driftschwünge im mittelsteilen Gelände, im Tiefschnee und auf der Buckelpiste
⋆ Carving mit Tiefenlastung | Aneinanderreihen von geschnittenen Schwüngen mit einer aktiven, dynamischen Tiefbewegung zum Entlasten und Umkanten

⋆ Kurzschwingen II | Kurzes, rhythmisches Aneinanderreihen von Schwüngen mit Tiefentlasten im mittelsteilen und steilen Gelände mit kurzen, dynamischen Kanteinsatz

FREESTYLE ADVANCED – MEDIUM LINE
Auf mittleren Kickern & anspruchsvolleren Rails/Boxes im Park: Switch Fahren, Ollie/Nollie, Frontside 180, Backside 180, Noseroll/Switch Noseroll, Nosepress/Tailpress, 360, Technical grabs

FREERIDE INTRODUCTION
Erste Grundlagen & Einstieg in das Tiefschneefahren – Abhänging von den Wetterbedingungen und Gruppendynamik

Salzburger Berufsschilehrer & Snowboardlehrer Verband

Bewertungen

#wemakeyouHappy

Follow Us

No other experience is like SkiLL®

Happynings

Planen oder Schenken Sie eine Experience mit SkiLL® in Saalbach Hinterglemm

SkiLL® Snowboard Buchen

  • Datumsformat:TT Schrägstrich MM Schrägstrich JJJJ